Der BUND schreibt, dass ein Mitglied einen der als Glücksbringer beliebten Störche über den Grummer Teichen gesichtet hat. Die großen Tiere sind gut an ihrem schwarz-weißen Federkleid und den rötlichen Schnabel und Füßen sowie ihren breiten Schwingen zu erkennen.

Das ist hier in Bochum sicher ein seltenes Ereignis, benötigt der Weißstorch doch insbesondere umfangreiche Feuchtwiesen, um sich ernähren zu können. Diese gibt es in Bochum eher nicht.

BUND-Kreisgruppe Bochum

Wer hat ihn noch gesehen? Wir freuen uns über ein Foto, das wir hier veröffentlichen dürfen an info-grummer-teiche[ät]gmx.de

Weitere Informationen an info(ät)bund-bochum.de

Weißstorch über Bochum Grumme gesichtet

Beitragsnavigation


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.