Die Lothringen Trasse mit dem Fuß- und Radweg soll gleich mehrere Wochen gesperrt bleiben – zwischen der Werrastraße und der Kreuzung am Hundesportplatz, nahe der A43-Brücke. Als Dauer der Sperrung wird den Passanten der Zeitraum von 4-6 Wochen auf den Aushängen angegeben – also bis nach Ostern. Als Grund werden Asphaltierungsarbeiten genannt. Warum das Auftragen von Asphalt auf einer Strecke von wenigen hundert Metern so lange dauern soll, wird nicht erklärt.

Es ist eine Umleitung ausgeschildert, die allerdings eine Länge von sicher einem Kilometer hat und eine beachtliche Steigung enthält.

Interessierte können sich beim Regionverband Ruhr erkundigen:

zuständig Herr Haep 0201 2069-726, Killimann 0201 2069-442

Lothringen Trasse für mehrere Wochen gesperrt

Beitragsnavigation


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.